„Freeclimbing“ am Monte Baone

Wenn man morgens zeitig aufbricht, um am Gardasee einen Klettersteig ohne größere Staupausen zu gehen, wird je nach Länge das gleiche Problem wie wir haben. Man sitzt Mittags bei einem kleinen Snack und überlegt sich, wie man die zweite Tagesgäste sinnvoll nutzen kann. Bei 30 Grad mit voller Ausrüstung in eine Klettertour einzusteigen, braucht schon…

Via Sabina – MSL am San Paolo

Und wieder lockte es uns, sich wegen des schönen Wetters, an den Norden des Gardasees… Nach bereits zwei erfolgreichen Klettersteigen und einem heißen Tag Sportklettern, konnten wir am Vormittag des vierten Tages zu einer nahegelegenen MSL Tour aufbrechen. Nach kurzer Recherche der bereits im Vorfeld in die engere Auswahl gekommen Routen, erschien uns die Via…

Fluch des Laberköpfls…

Als wir damals mit dem Alpin- und Mehrseillängenklettern anfingen, legten wir uns den Kletterführer „Klettern im leichten Fels“ des Alpin Verlages zu. Sofort zog uns eine Tour in ihren Bann und stand seitdem auf Platz 1 unserer ToDo-Liste. Doch jedesmal, wenn wir diese angreifen wollten und vor Ort waren, fing es an zu regnen. Einmal…

Climbing Arco – Bye bye Winter…

Voller Vorfreude auf die neue Klettersaison begannen bereits Anfang Februar die Planungen für ein Kletterwochenende. Mitte März ging es dann endlich für 3,5 Tage ins Kletterdomizil am Gardasee. Bei bestem Wetter könnten wir einige Genussrouten durchsteige und im Gegensatz zur verregneten Heimat, bei mildem Klima Sonne tanken. Wir wollen euch die Touren nicht vorenthalten: Alle…

Auf Hanni’s Spuren

Ich glaube es war im Jahr 2014, zu Beginn meiner Kletterkariere – Ich durchstöberte das Internet nach Klettersteigen in Franken. Neben den bekannten Steigen wie den Höhenglücksteig, den Norissteig und den Oberlandsteig, stieß ich damals schon auf eine interessante Seite. Kein typischer Klettersteig, sondern eine Kletter-Runde. Aufgrund der Beschreibung und der mangelnden Erfahrung zu dieser…

Im Traunsteiner Grat bei spätsommerlicher Hitze 

Das letzte Augustwochenende konnten wir – dank netter und tauschbereiter Kollegen – wieder einmal in Österreich verbringen. Wichtig  war uns an diesem Wochenende endlich mal wieder eine Mehrseillängentour zu klettern – Entzugserscheinungen ließen grüßen. Nach ewigen hin und her fiel dann schlussendlich die Wahl auf den Gmundner Weg und den Südwestgrat am Traunstein. Beeinflusst wurde…

Die „Alte Westwand“ am Hohen Göll

Nach dem kurzen Sommereinbruch im Juni hieß es für uns wieder in die Berge zu fahren, da konnten uns auch die gemeldeten Gewitter nicht abhalten. Allerdings war es schwer, ein passendes Ziel anzusteuern. Das geplante Oberammergau wurde dann in letzter Minute durch Berchtesgaden ersetzt, da hier die Aussicht auf längere Sonnenstunden gemeldet waren. Am Samstag…

Vertical-Cardio – MSL rund um Arco

Im 3. Teil unserer Arco-Blogreihe haben wir zwei Mehrseillängen-Klettertouren für euch. Da wir zum ersten Mal in einer 3er-Seilschaft unterwegs waren, musste zunächst erstmal das Handling mit den 2 Halbseilen getestet werden. Placche di Baone Nach langem Blättern im neu erschienenen Kletterführer „Arco – Plaisir“ von Flrorian Kluckner (sehr zu empfehlen) viel die Wahl auf…

Standbauübung am Taubenstein

Mehrseillängentouren, das ist schon was feines, etwas was sehr feines. Nachdem ich bislang allerdings nur zu den gemeinen Frankenjurakletterern gehört habe, sind mir Standplatzbau und Selbstsicherung mit Klemmkeilen, Friends etc so gut wie fremd. Also mussten wir erst mal üben. Als Übungstour wurde die Klettertour am Taubenstein am Spitzingsee auserkoren. Eine schöne einfache Tour über…

Kampenwand – Überschreitung

wer kennt das nicht? da hat man im Herbst ein paar Tage Urlaub, freut sich auf schöne Kletterlinien im warmen Italien, und der Wetterbericht macht einem einen Strich durch die Rechnung. Unsere Alternative?! Spontan eine Tages-Klettertour ins Bayrische Chiemgau, sobald sich die herbstliche Sonne ankündigt. Da es unsere erste alpine MSL-Tour war, sollte der Schwierigkeitsgrad…

Das gibts hier…

Von anspruchsvollen Bergtouren mit kleinen Klettereinlagen, über Gipfelüberschreitungen bis hin zu spannenden Mehrseillängen – Klettertouren … Hier gibts das volle Programm des alpinen Sporttreibens.