Ostern im Süden

Die Osterferien haben bereits begonnen, die Feiertage stehen aber noch aus. Viele Arbeitnehmer nutzen das verlängerte Wochenende und flüchten für die vier Tage aus dem kalten nassen Deutschland in den Frühling im Süden. Nicht selten ist der Gardasee im Süden Trentinos das Ziel. Bei milden Temperaturen lassen sich hier schon zahlreiche Aktivitäten in die Saison…

Frühling in Franken

Die Tage werden wieder länger, die Temperaturen klettern wieder in einen angenehmen Temperaturbereich und die Sonne trägt mit ihren wärmenden Strahlen zum Wohlbefinden bei. Der Frühling hält langsam Einzug in unserem schönen Frankenland und immer mehr Menschen zieht es wieder an die frische Luft. Aber nicht nur für uns Einheimische, sondern auch für Auswärtige lohnt…

Wandern in der Heimat: Röthelfels

Da wir einen Tag früher aus dem Chiemgau zurück waren, stellte sich uns die Frage, wie wir den übrigen Sonntag verbringen sollen. Unser ursprünglicher Plan uns von den zwei Skitourentagen zu erholen, wurde von strahlend blauem Himmel und Sonne zunichte gemacht. Kurzfristig beschlossen wir nach dem Mittagessen noch eine Runde in der Fränkischen Schweiz zu…

(Winter)Wandern in der Heimat: Teufelskirche

Ein sonniger Sonntag, und dazu noch dienstfrei. Bei lecker duftenden Kaffee und noch warmen Frühstückscroissants mit Nutella, überlegten wir, wie wir den herrlichen Tag verbringen sollten. Skitouren? Hier gibt’s keinen Schnee. Klettern? Zu eisig, ausßerdem müsste der haarige Vierbeinder auch mal wieder gelüftet werden. Dann fiel uns die Tour eines Bloggerkollegen ein. Eine kurze Wanderung…

Sellaronda – eine etwas andere Skitour

Unsere Woche Skiurlaub fiel heuer auf Anfang Februar. Nach langen Planungen mit unseren Skitourenführern, den Wetter- und Lawinenlageberichten, entschieden wir uns, die Woche nach Südtirol aufzubrechen. Bereits am Donnerstag Abend sortierten wir unser ganzes Equipment fürs Skitouren und Eisklettern, und verstauten alles in unserem Wohnmobil. Freitag Abend brachen wir dann Richtung Süden auf. Unser erstes…

3. Eisfestival Osttirol

Bereits zum dritten Mal luden die Betreiber des Eisparks Osttirol zu ihrem Eisfestival ein. Zahlreiche Begeisterte zog es zu den künstlich angelegten Eiswänden. Auch wir waren heuer mit vor Ort und schwangen unsere Eisgeräte. Was uns erwartete, könnt ihr in unserem Beitrag lesen. Der Eispark Zunächst ein paar Informationen zum Eispark. Unweit des Matreier Tauernhauses…

Pitztaler Powder 

Bei unseren Skitouren in der letzten Saison haben wir immer wieder festgestellt, dass uns das Abfahren abseits der Piste etwas schwer fällt. Bei mir ist es immerhin knapp 20 Jahre her, als ich das letzte Mal bewusst mit zwei Brettern im Tiefschnee unterwegs war. So beschlossen wir, unser Können in der neuen Saison aufzufrischen. Beim…

Ein Rucksack fürs Skitouren: Pieps Myotis 30

Wer im Winter sicher in den Bergen unterwegs sein möchte, der braucht einen treuen Begleiter, der neben dem Minimum an LVS-Equipment auch Kleidung gegen Schutz vor Witterungseinflüssen, Wechselkleidung und Verpflegung aufnehmen kann. Auf der Suche nach so einem Rucksack für unsere Skitouren, bin ich auf den 30 Liter Daypack der Firma Pieps gestoßen, der speziell…

Sleep – Eat – Climb – Repeat

Das Novemberwetter in Mitteleuropa treibt den gemeinen Sporrkletterer schnell in die Halle. Uns trieb es nach Asien, genauer gesagt nach Laos. Was wir im laotischen Urwald vorfanden, erfahrt ihr im Beitrag!

Lo Spigolo Nascosto – im Norden des Sarcatals

Due Laghi – das Gebiet bei den Seen Lago di Toblino und Lago di Santa Massenza – bietet oberhalb des gleichnamigen Örtchens Santa Massenza zwei Klettergärten und drei Klettertouren vom IV. bis zum VI. Schwierigkeitsgrad und gleichzeitig eine tolle Aussicht über den See. Für unsere Abschlusstour des Herbsturlaubes haben wir uns die „Lo Spigolo Nascosto“…

Schon wieder Arco… Die Sonnenplatten bei Dro

Im September machte sich der Herbst mit kaltem und nassem Wetter breit. Gemütliche Outdoor-Touren waren somit nicht die erste Wahl in unserer Heimat, und auch in den Alpen hatte der kurze Wintereinbruch schon seine Spuren hinterlassen. So zog es uns in unserer Urlaubswoche Anfang Oktober noch einmal in wärmere Gefilde… schon wieder Arco… Diesmal stand…

Rundwanderung über die Meilerhütte

Im September war es mal wieder soweit, die Bergtour mit meinen Arbeitskollegen stand an. Heuer sollte es mal eine normale Bergtour sein, ohne Klettersteig oder sonstigen Späßen, um auch den nicht-kletternden Kollegen eine Chance zugeben, dabei zu sein. So brachen wir Mittwoch morgens, direkt nach dem Dienst auf in Richtung Süden, in die bekannte Ortschaft…