Feierabendfelsen – Reipertsgeseer Wand

In unserer neuen Rubrik „Feierabendfelsen“ möchte ich euch lohnende Felsen rund um Nürnberg vorstellen, die schnell erreichbar und somit auch nach der Arbeit noch lohnend sind.

 

Foto-14.06.17,-19-58-45
Sanduhrenweg (5)

In ca. 30 Minuten erreicht man das kleine Örtchen Reipertgesees, Nähe Spies/Ittlingen über die A9. Vom Parkplatz am kleinen Weiher in der Ortsmitte, folgt man dem grünen Wanderweg ca. 5 Minuten über ein Feld in den Wald. Von hier erkennt man rechter Hand schon den Fels, den man wenig später über einen kleinen Pfad erreicht.
Die im Jahr 2004 erschlossene Kletterwand bietet Routen von 4 – 6 UIAA und maximal 15m Wandhöhe. Sie ist nordseitig ausgerichtet und befindet sich im Wald, daher optimal für sonnige Tage. Die Absicherung ist eher spärlich ausgeführt und dadurch weniger für Neulinge im Vorstieg geeignet. Ein Satz Klemmkeile und Schlingen ist oft hilfreich. Da der Fels anscheinend nicht so oft beklettert  wird, hat sich das Moos schon sehr breit gemacht, genauso wie Brennesseln in einigen Ecken. Insgesamt bieten die 8 zur Verfügung stehenden Routen aber ausreichend Abwechslung für ein paar Stunden Klettern nach einem Arbeitstag.

Weitere Informationen findet ihr auf Frankenjura.com

 

Foto-14.06.17,-20-09-00
Kaminweg – Rechter Ausstieg (5)

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s