Der Liebster Award in Bildern

Oh Gott, es jetzt schon das zweite Mal innerhalb weniger Wochen passiert: Wir wurden für den Liebster Award nomiert.

Nein, der Award ist keine hübsche Trophäe, die man sich ins Schränkchen stellen kann, oder eine tolle Urkunde, die unsere Wand ziert. Es handelt sich eher um ein Kettenbriefchen unter uns Bloggern, bei dem man sich gegenseitig nominieren und dem Gegenüber 11 Fragen stellen muss.

Unsere Nominierung haben wir diesmal von Caro von Berg- und Flachlandabenteuer erhalten. Dafür möchten wir uns an dieser Stelle herzlich bedanken. Allerdings ist die Caro ein kreativer Kopf, sodass sie sich nicht nur 11 Fragen ausgedacht hat, sondern man solle diese in Bildern beantworten. Wirklich schön kreativ und echt etwas anderes.

11 Fragen – 11 Fotos

1.Welcher ist dein Lieblingsberg?

AW100164

Die berühmte Schweizer Schokolade in Bergform ziert das Matterhorn. Einfach mein Lieblingsberg, denn ich finde das Matterhorn einfach unendlich schön. Ein großer Traum ist es, einmal auf das Matterhorn zu steigen. Diese Leidenschaft teile ich mit vielen anderen Bergsteigern, darunter auch Hans Kammerlander. Er widmete dem Wahrzeichen Zermatts sogar das Projekt „Matterhörner dieser Welt“.

 

2. Was magst du besonders beim Wandern?

rimg0246

Beim Wandern kam ich herrlich abschalten. Irgendwann gibt es nur noch die Bewegung und die Landschaft um mich herum. Es ist ein unbeschreibliches Gefühl den Gipfel nur zu Fuß erreicht zu haben. Daneben kann uns Sugar, unsere Hündin, bei jeder Tour gut begleiten und freut sich auch immens über das Wandern oder Skitouren. Zum Klettern können wir sie ja leider nicht mitnehmen. Als Drittes liebe ich auf Wanderungen das Fotografieren, denn man hat dadurch einen ganz anderen Blick auf die Landschaft.

 

3. Zu welcher Jahreszeit bist du am liebsten unterwegs?

Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – jede Jahreszeit hat etwas ganz besonderes. Und in jedem Jahresteil kann man eine andere Art des Wanders ausüben. So lange es nicht dauernd regnet 😉

 

4. Deine Lieblingshütte, -alm oder -Gasthof?

Nachdem ich ja doch relativ verfressen bin, liegt die Albert-Link-Hütte wegen dem hervorragenden Schoko-Schmarrn definitiv weit vorne.

 

5. Was schmeckt dir am besten auf einer Wandertour?

Foto-16.07.16,-16-58-02
Der wohlverdiente Kaiserschmarrn an der Brunnstein Hütte

 

6. Wann warst du das erste Mal in den Bergen?

Da hab ich noch in die Windel gemacht.

 

7. Es muss ja nicht immer spektakulär sein, welche Kleinigkeit bleibt Dir in Erinnerung?

rimg0778
Mahdlgupf und Nutella.

In Erinnerung wird mir immer das Nutellaglas auf dem Gipfelkreuz des Mahdlgupf bleiben. Eigentlich nur ein Spaßfoto, nachdem wir an diesem Tag das riesige Glas den kompletten Klettersteig hinaufgeschleppt hatten. Wir waren morgens einfach zu faul uns die Brötchen zu schmieren.

 

8. Was packst du alles in den Rucksack?

Immer Zuviel.

 

9. Wie viele Kilometer umfasste deine längste Wanderung?

PA220126

Ich zähle eigentlich keine Kilometer, sondern eher Höhenmeter. Die meisten Höhenmeter an einem Tag waren circa 1700 Höhenmeter Aufstieg auf den Hohen Burgstall (2611m).

 

10. Wo würdest du gerne nochmal hin?

DSCN2867

Das Zuckerhütl (3507m) im Stubaital. Unsere erste Skihochtour bei richtig kalten Temperaturen mit miesen Schneeverhältnissen und Windböen bis 50km/h. Da konnte man gar nicht den Gipfel genießen und war einfach nur froh wieder unten zu sein. Deswegen will ich da auf jeden Fall noch mal bei besseren Wetter hinauf.

 

11. Gibt es einen Ort in der Natur, der eine besondere Ausstrahlung – etwas mystisches, geheimnisvolles – hat?p2200148Der Druidenhain in der Fränkischen Schweiz. Ein ehemaliges Karstwasserhöhlensystem, das freigewittert ist. Im Frühjahr mit Moos bewachsen besonders schön.

 

Auf weitere Nominierungen verzichte ich an dieser Stelle, denn nach unserem letzten Liebster Award haben leider nur ein kleiner Teil der Nominierten unsere Fragen beantwortet 😦

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Carolin sagt:

    Dankeschön, dass Ihr mitgemacht habt und so tolle Fotos als Antworten gefunden habt. Ein Nutellaglas mit hochzuschleppen ist wirklich cool 😉!
    Ein paar Fragen hätte ich ähnlich beantworten können. Nicht nur, dass ich auch eine verfressene Wanderin bin, das Matterhorn gehört ebenfalls zu meinen Sehnsuchtsorten, die ich unbedingt in diesem Leben einmal sehen möchte (mir würde der Blick reichen, ich bin ja etwas weniger ambitioniert als ihr ☺).
    Auf dem Hohen Burgstall war ich aber auch schon, allerdings mit Bergbahnunterstützung.
    Liebe Grüße vom Niederrhein
    Caro

    Gefällt mir

  2. ich gratuliere zur Nominierung und mal wieder ganz tolle Fotos der schönen Bergwelt !! LG Manni

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s