Kleddern aaf die dra Zinna

Wer schon immer davon geträumt hat, an den 3 Zinnen zu klettern, muss nicht extra in die Dolomiten fahren. Auch bei uns in Franken gibt es ein Klettergebiet mit dem berühmten Namen. Es dürfte klar sein, das die 12m hohen Türmchen, die über dem Örtchen Großenohe trohnen, nicht ganz so spektakulär wie die italienische Brüder sind. Dennoch bieten sie aussichtsreiche und abwechslungsreiche Klettereien, dabei dürfen gerade die leichten Linien auf der Nordseite nicht unterschätzt werden, da diese meist selbst abzusichern sind. Eng könnte es auch mit dem Umlenker werden, da auf dem Hauptturm für alle Routen nur einer zur Verfügung steht. Durch die zahlreichen Routen im 2. und 3. SG UIAA wird dieser Fels oft von Familien aufgesucht. Die schwerste Route ist mit 7+ angegeben, allerdings ohne BH aber mit Umlenker für eine Top-Rope Sicherung. Insgesamt stehen 14 Routen zur Verfügung und mit dem kurzen Zustieg kann man dort einen schönen Kletternachmittag verbringen.

Unser Fazit:

Gerade die Nordseite mit den Routen zum Selbstabsichern sind sehr lohnend. An sonnigen Wochenenden wahrscheinlich mit Familien und Kindern überlaufen, da auch die Fläche um die Türmchen gerade dazu einlädt, mit den Kindern die Picknickdecke auszubreiten. Ansonsten muss man dieses Ambiente einfach Mal genießen.

Impressionen:

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Cool das wußte ich auch nicht !!!! VGManni

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s