Salewa Trainer GTX

Im Sommer 2015 war ich vor unserem Klettersteig-Urlaub in Gosau noch auf der Suche nach ein paar Zustiegsschuhen. Meine ersten Klettersteige habe ich mit dem Terrex Klettersteigschuh von Adidas bewältigt. Diese haben auf Fels und Stein zwar einen super Grip, für den unwegsamen Zustieg ist die sportschuhen-ähnliche Sohle dann doch etwas zu glatt. Deshalb musste etwas passendes her. Nach etwas Recherche und etlichen Anproben viel die Wahl dann auf den MTN Trainer GTX von Salewa.


Salewa MS MTN Trainer GTX

DSCN0516webDie Passform ist bei mir einfach sehr gut, der technische Schuh ist eher schmal geschnitten, hat eine Vibram-Sohle mit Climbing-Zone und einen umlaufenden Geröllschutz aus Gummi. Zudem ist der Wildlederschuh dank Gore-Tex komplett wasserdicht, aber ausreichend atmungsaktiv. Egal ob Asphalt, Schotter, belaubter Waldboden… das Trittgefühl ist bei dem Schuh immer sehr gut. Im Klettersteig auf Fels fühl er sich dank der schmalen Frontpartie und der Climbing-Zone fast wie ein Kletterschuh an, nur bequemer. Im ganzen ein sehr gelungener und robuster Zustiegsschuh.


Salewa Alp Trainer Mid GTX

DSCN0517webDa ich mit dem MTN Trainer so gute Erfahrungen gemacht habe, war die Wahl eines bergtauglichen Wanderschuhs etwas einfacher. Schließlich entschied ich mich für den Alp Trainer GTX der gleichen Marke. Dieser knöchelhohe, technische Hikingschuh zählt zu den Leichtgewichten seiner Art und bietet sehr guten Halt. Er fühlt sich in jedem Terrain zuhause. Egal ob Wandern, Klettersteige, Bergwandern, dank der rutschhemmenden Vibram-Sohle tritt man immer sicher. Durch den umlaufenden Kevlar-Geröllschutz und Gore-Tex, ist er zugleich robust, wasserfest und Atmungsaktiv. Der Alp Trainer ist Fast ein Allround-Talent für die Berge.


Fazit:

mit den beiden Schuhen hat Salewa gute Arbeit geleistet und man hat so für nahe zu jedes Vorhaben die passende Besohlung an den Füßen. Ein leichter Zustiegsschuh für den Sommer und ein allround-Talent für die Berge, bei denen selbst im Frühjahr bei Restschneefeldern die Socken trocken bleiben.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s