Höhenglück an Halloween

Wie ich schon in meinem vorgehenden‘ Beitrag geschrieben habe: Klettersteige boomen.

Mit diesem Phänomen macht man hier im fränkischen Raum in der Hersbrucker Schweiz auf dem Höhenglücksteig bekanntschaft. An Schönwettersonntagen kommt es hier regelrecht zum Stau und zwar nicht nur am Einstieg sondern auch direkt in der Wand. Im Endeffekt steht dann auf jedem Metallstift eine Person und zwischen den Stiften hängt noch jemand in seiner Pausenschlinge und wartet. So werden mal schnell aus den geplanten 1,5-2 Stunden dann 4-5 Stunden bis man es endlich zum Ausstieg geschafft hat.

Nachdem wir oben beschriebenes Szenario schon mehrmals erlebt haben, beschlossen wir in der Nacht vom 31.Oktober 2015 den Klettersteig zu erobern.

 

Bevor wir jetzt zur eigentlichen Nachtbegehung kommen, erst noch ein paar Fakten über den Höhenglücksteig:

Gelegen ist der Höhenglücksteig in der Hersbrucker Schweiz, Mitten im Wald und wird von der DAV Sektion Noris (aus Nürnberg) gepflegt. Der Höhenglücksteig selbst besteht aus drei Teilen, welche fast ausschließlich als Traverse aufgebaut sind. Der erste Teil bietet mittlerweile drei verschiedene Einstiegsvarianten im Schwierigkeitsgrad A-D. Also für jeden Geschmack was dabei. Sonst gibt es als Highlight im ersten Teil noch die „Wittmann-Schikane“ mit D/E, kurz und knackig.

Wittmann-Schikane
Wittmann-Schikane

 

Zwischen dem ersten und zweiten Teil kann man noch einen kurzen Abstecher auf den „Gipfel“ (567mm NN), pathetisch „Himmel“ genannt, klettern. Und es steht ein Gipfelkreuz drauf. Die Kletterei ist nicht sehr schwer, aber allerdings ungesichert. Belohnt wird man mit einem wundervollen Ausblick über die Hersbrucker Schweiz.

Teil 2
Teil 2

 

Im zweiten Teil gibts dann als kleines Schmankerl die Höhle, die man ungesichert durchklettern muss (1+). Der dritte Teil ist fast nur durchgehend D und damit eigentlich der Anstrengenste von allen Teilen, auch wenn es der kürzeste Teil ist.

Ausstieg nach Teil 3
Ausstieg nach Teil 3

 

 

Das war jetzt genug der trockenen Fakten über den wunderbaren Höhenglücksteig. Kommen wir zum eigentlichen Thema zurück. Wir wollten also eine nette Halloweenveranstaltung machen, die uns bei Nacht auf den Höhenglücksteig führt. Wir trafen uns also um 20 Uhr am Parkplatz in Hegendorf und machten uns mit unseren Stirnlampen bewaffnet auf gen Höhenglück. Zunächst kam uns der mulmige Gedanke, dass noch mehr Leute auf die gleiche Idee gekommen sind. Fortuna war uns allerdings hold und wir ganz allein dort.

Teil 1
Teil 1

 

Ach ja, neben dem Höhenglücksteig gibts noch den Bambini Kinderklettersteig. Mit dem haben wir auch angefangen um warm zu werden. Danach gings gleich ohne Probleme durch Teil 1 und auf den Gipfel. Wunderbarer Sternenhimmel aber sonst war wegen der fortgeschrittenen Uhrzeit Ende Oktober nicht viel von der Herbrucker Schweiz zu sehen. Als passendes Maskottchen begleitete uns eine Halloweenkürbis, welcher gleich mal mit dem Gipfelkreuz possen musste.

Das Kürbismodell am Gipfelkreuz
Das Kürbismodell am Gipfelkreuz

 

Wittmann-Schikane
Wittmann-Schikane

Der Weg zu Teil 2 und der Höhle war dann im Dunkeln doch etwas tricky, sodass wir da dann doch Zeit verloren. Der dritte Teil war auch auch Probleme gut machbar. Zur Belohnung gabs dann, wieder heil am Parkplatz angekommen, für alle Beteiligten alkoholfreien Punsch.

Dritter Teil
Dritter Teil

 

 

Fazit der Nachtbegehung des Höhenglücksteigs:

Eine echte schöne nächtliche Tour, bei der man nicht im Stau „hängt“. Mit leistungsstarken Stirnlampen ist allerdings kaum ein Unterschied zum Klettersteiggehen bei Tage. Dennoch würde ich es wieder machen.

Stirnlampen machens möglich
Stirnlampen machens möglich

 

 

Infos über den Höhenglücksteig: Höhenglücksteig auf Bergsteigen.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s